Impressionen vom 1. Meet and Greet

Am 17.10.2017  luden die „Freunde und Förderer“ zum ersten „Meet and Greet“ mit den Mitgliedern der NDR Radiophilharmonie ein und gaben so dem lang gehegten Wunsch der Musiker und des Publikums nach einem gegenseitigem Kennenlernen Raum und Anlass.

Weit über 100 Freunde und Orchestermusiker folgten dieser Einladung und erlebten nach einer Stunde Einblick in die Probenarbeit an Sibelius‘ 6. Sinfonie unter der Leitung von Andrew Manze einen Abend des Austausches. Nach kurzen Worten der Begrüßung durch den Vorsitzenden Joachim Werren und durch Orchestervorstand Heike Malz gab es bei einem geselligen Umtrunk Gelegenheit zum Kennenlernen. Die erste Kontaktaufnahme aller Teilnehmenden wurde mit den neuen Mitgliederausweisen erleichtert, die als Namensschilder dienten. Schnell entspann sich ein freundlicher Dialog zwischen den Musikern und Ihren Unterstützern. Die Horngruppe der Radiophilharmonie sowie ein Streichtrio rahmten die Veranstaltung stimmungsvoll ein. Ebenfalls anwesend waren zwei Vertreter der Firma BoConcept, die der feierlichen Übergabe der von ihnen gesponserten fünf Hörerlebnis-Stühle beiwohnten. Wir danken an dieser Stelle ausdrücklich für die großzügige Spende!

Ab Januar 2018 werden auf diesen Stühlen die „Mitglieder der Freunde und Förderer“ die Gelegenheit haben, während einer Probe inmitten des Sinfonieorchesters zu sitzen. Sicherlich eine ganz neue Erfahrung.

Anbei ein paar Eindrücke dieses Abends, die wir für Sie gesammelt haben.

Freunde NDR RPH

Andrew Manze begrüßt die Freunde zum exklusiven Probeneinblick


Freunde und Förderer der RPH

Sibelius‘ 6. Sinfonie während der Probenarbeit


Freude der NDR RPH

Joachim Werren begrüßt alle Freunde und Musiker


Freunde der NDR RPH

musikalische Umrahmungen…


Freunde der NDR RPH

… unter anderem von den Hornisten des Orchesters


Freunde der NDR RPH

Joachim Werren und Valentin Seidenfus präsentieren die Hörerlebnis-Stühle, gesponsort von BoConcept


Freunde NDR RPH

die Musiker und die Freunde lernen sich endlich näher kennen