Gründungsveranstaltung des Vereins der ‚Freunde und Förderer der NDR Radiophilharmonie e.V.‘

Endlich ist es soweit – die NDR Radiophilharmonie hat einen Freundeskreis!

Wir freuen uns, dass so viele engagierte Personen aus unserem Konzertpublikum, aus den Reihen des Orchesters und des Managements dazu beigetragen haben, diese Vereinsgründung vorzubereiten. Die Gründungssitzung des Vereins mit dem Titel „Freunde und Förderer der NDR Radiophilharmonie e.V.“ fand am 14.3.2017 im lichtdurchfluteten Dachgarten des NDR statt.

Angeregt wurde alles durch den derzeitigen Orchestervorstand – viele andere Orchester haben schon lange ähnliche Freundeskreise. Warum nicht auch die NDR Radiophilharmonie? Der Grundgedanke  eines Freundeskreises ist gegenseitiges Interesse, ein Geben und Nehmen seitens des Publikums und des Orchesters, die gesellschaftliche Vernetzung in Hannover. Die NDR Radiophilharmonie hat ja schon viele Jahre ein treues Abonnentenpublikum, was könnte man sich gegenseitig geben? Viele Ideen und Angebote wurden entwickelt und können sich auch in den nächsten Jahren weiterentwickeln, mit der Unterstützung des Vereins.

Zurück zur Gründung – ohne die Mithilfe unseres Orchestermanagers Herrn Matthias Ilkenhans, der auch als Gründungsmitglied dabei ist, wäre die Realisation des Vereins schwierig gewesen. Wir danken ihm und dem NDR herzlich auch für die finanzielle Unterstützung und die Werbung. Auch den Redaktionsmitarbeiterinnen des NDR gilt unser Dank – und ganz besonders der professionellen Unterstützung von Frau Ina Rebenschütz-Maas, die mit der Agentur CrossOver-Marketing alles koordiniert hat. Sie ist auch Gründungsmitglied und hat ebenfalls die Website mit ihrem Team erstellt.

Ferner waren maßgeblich bei der Gründung beteiligt: Herr Joachim Werren, ehemaliger Generalsekretär der Stiftung Niedersachsen und langjähriger Abonnent des Orchesters. Er hatte sich angeboten, seine Kontakte zu nutzen und weitere Freunde und Gründungsmitglieder zu werben. So hat der Verein durch ihn unseren Rechtsanwalt und Schatzmeister gefunden, Herrn Valentin Seidenfus. Dieser hat die Satzung ausgearbeitet und alles juristische vorbereitet. Die Veranstaltung zur Vereinsgründung hat Herr Seidenfus sehr gut strukturiert und alles ging reibungslos und schnell über die Bühne…vielen Dank für diese tolle Vorbereitung! Die Beurkundung wurde von dem Notar Herrn Dr. Mauersberg durchgeführt.

Aber zu einer Vereinsgründung gehören noch mehr Mitglieder – besonders freuen wir uns, dass unser derzeitiger Chefdirigent Andrew Manze auch zu den Gründungsmitgliedern zählt. Zusammenfassend alle Gründungsmitglieder im Überblick: Joachim Werren, Christoph Renz, Valentin Seidenfus, Andrew Manze, Herr Matthias lkenhans, Frau Ina Rebenschütz-Maas, Claudia Rinke, Jörg Fiedler, Dr. Rainer Ropohl, Herr Dr. David Lohmann.

In dieser netten kleinen Runde haben wir mit einem kleinen Sektumtrunk in Gesellschaft der Orchestermitglieder, die bei dem Entwicklungsprozess des Vereins mitgeholfen haben, und mit dem Team der Redaktion, die Gründung des Vereins gefeiert! Wir freuen uns auf viele neue Mitglieder und Interessierte an unserem Orchester, die den Verein unterstützen wollen. Es wird auch exklusive Angebote vom Orchester für alle Vereins-Mitglieder geben- dazu finden Sie auf unserer Website und im Flyer des Vereins alle Informationen.

Heike Malz