Liebe Freunde und Unterstützer der NDR Radiophilharmonie,

neben den zahlreichen Aktionen des Vereins der „Freunde und Förderer“ möchten wir auf unserer Homepage auch auf außergewöhnliche Projekte der Orchestermitglieder hinweisen, die diese abseits der NDR Radiophilharmonie verwirklichen.

Cellist Oliver Mascarenhas, Foto: Jo Titze

Cellist Oliver Mascarenhas, Foto: Jo Titze

Der Cellist Oliver Mascarenhas wird als Solist mit dem neugegründeten Orchester „AOIDE“ unter dem Dirigenten Prof. Gerd Müller-Lorenz das Konzert für Solocello, Blasorchester und Jazzband von Friedrich Gulda aufführen. Unter dem Titel „Musikalisch durch Mitteleuropa… eine Reise von Böhmen nach Österreich“ werden neben dem Cellokonzert Werke von Antonin Dvorak (Serenade d-Moll op. 44), Richard Strauss (Serenade Es-Dur op. 7) und Robert Kurka (The Good Soldier Schweik Suite op. 22) gespielt. Das Konzert in Hannover findet am 24.09.2018 um 20 Uhr im Tonstudio Tessmar, Reinhold-Schleese-Str. 24 in Hannover statt.

Die begrenzten Tickets können über info@aoide-classics.com reserviert und an der Abendkasse zum Preis von 15 € abgeholt werden.

Am 25.09.2018 wird dasselbe Programm beim Eröffnungskonzert der neuen Saison im Stadttheater Hameln um 20 Uhr zu hören sein.

Informationen und Karten gibt es beim Theater Hameln.