Musiker der NDR Radiophilharmonie – in Hannover konzertant unterwegs! 

Für Insider der guten Kammermusik und der gehobenen Unterhaltung ist das Kanapee in der List von Hannover kein Geheimtipp mehr … – Für andere sei das Kanapee hier kurz vorgestellt:

„Bei uns wird Musik zum lebendigen Teil Ihres Lebens – (c)  Text Kanapee

Das KANAPEE ist ein Ort von gelebter Gastfreundschaft und lebendiger Tischgemeinschaft. Die Musiker, Schauspieler, Kabarettisten stehen im Mittelpunkt des gemeinsamen Erlebens. Mit ihren vielfältigen und hoch qualitativen Darbietungen hauptsächlich aus den Bereichen Klassik, Chansons, Folk, Tango, Klezmer, Jazz, Literatur, Kabarett wird ein Abend im KANAPEE zu musikfrohem Leben.
Durch den Verzicht auf ein festes Eintrittsgeld zugunsten einer individuellen Eintrittsspende kann sich jeder den Konzertbesuch leisten. Unser Stammpublikum erkennt diesen gemeinschaftlichen Wert durch Spenden an den Verein an.“

Das Konzertlokal Kanapee (Foto (c) Style Hannover)

Am Dienstag Abend spielten nun im Kanapee die Mitglieder der NDR Radiophilharmonie Sophie Pantzier, François Lefèvre, Sebastian Maas und Eriona Jaho zusammen mit Florian von Radowitz .

In der heimeligen Atmosphäre war mit dem Brahms Klavierquartett op.60 und dem Streichtrio op.9 Nr.3 von Beethoven ein Abend in C Moll zu genießen. Sebastian Maas führte dazu äußerst charmant in die Stücke ein, sodass die Zuhörer eintauchen und sich an dem herausragenden Zusammenspiel der Musiker freuen konnten.

Hinterher lud das Wohnzimmer-Ambiente zu einem gemeinsamen Ausklingen mit den Musikern ein. Dies ist eine gute und lang gepflegte Tradition des Kanapees, um mit den Musikern und Künstlern in einem persönlichen Rahmen ins Gespräch zu kommen und nach vollbrachtem Werk gemeinsam die leckeren Speisen und schönen Weine zu genießen.

Wir danken dem Geschäftsführer Yasir Khalaila einmal mehr für diesen schönen Rahmen, seine nette Fürsorge und  sein offenes Haus. Viele Musiker der NDR Radiophilharmonie schätzen sein Engagement und treten immer wieder sehr gerne bei Yasir auf.

Im Rahmen der Kammermusik-Matinee sind die Konzerte von Brahms und Beethoven am 28.5.2017 im Kleinen Sendesaal nochmals zu hören. Außerdem natürlich am NDR Musiktag, am 10. und 11.6.2017 in der Hannoveraner Innenstadt.

Text: Laura Mönkemeier & Ina Rebenschütz-Maas | Fotos (c) Style Hannover