HANNOVER – Heimatstadt und ‚UNESCO city of music‘

Der Gründungs-Arbeitskreis der Musiker saß beisammen in einer Marketingrunde und überlegte: “ WIE kann man die Verbundenheit des Orchesters zu Hannover in einer schönen Bildersprache darstellen?“

Die Lösung war schnell einstimmig gefunden: Fotos von bekannten Spots Hannovers, gepaart mit Instrumenten. Da den kreativen Ideen in diesem Arbeitskreis auch schnell Taten folgten, wurde der Kollege CARSTEN JASPERT (Cellist) angesprochen, der im Orchester für sein Hobby der Fotografie bekannt ist. „Als die Kollegen mit der Idee auf mich zukamen, Fotos für den Freundeskreis zu machen, war ich spontan begeistert. Mit dieser Foto-Session konnte ich meine Leidenschaften miteinander verbinden: Musik – Fotografie – Hannover. Ich freue mich über das Ergebnis und den netten Tag mit einigen Kollegen, mit denen diese kreative Idee in die Tat umgesetzt werden konnte“, so Carsten Jaspert.

Nun brauchte es nur einen Sonnentag, einige Instrumente und helfende Kollegen. Heraus gekommen sind wunderbare Fotos, die der Freundeskreis vielfältigst im Marketing verwenden kann, sehen Sie selbst:

„Music + Friends = Life!“ – wir danken alle für die tatkräftige Unterstützung.